BVB-Schock! Erling Haaland fehlt im Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel

Dortmund - Das ist bitter! Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Halbfinale am Samstag (20.30 Uhr) auf Erling Haaland (20) verzichten.

Erling Haaland (20) fällt für das DFB-Pokal-Halbfinale von Borussia Dortmund gegen Holstein Kiel aus.
Erling Haaland (20) fällt für das DFB-Pokal-Halbfinale von Borussia Dortmund gegen Holstein Kiel aus.  © dpa/Martin Meissner/Pool AP

Das gab der BVB eine Stunde vor dem Anpfiff bekannt. Der norwegische Starstürmer fällt mit muskulären Problemen aus.

So starten die Schwarz-Gelben gegen Holstein Kiel ohne gelernten Mittelstürmer. Stattdessen dürften Jadon Sancho (21), Thorgan Hazard (28), Marco Reus (31) und Giovanni Reyna (18) abwechselnd in die zentrale Offensivposition vorstoßen.

Mit Steffen Tigges (22) sitzt ein groß gewachsener Angreifer auf der Bank, der je nach Spielstand als Brecher kommen könnte.


Borussia Dortmund gibt den Ausfall von Erling Haaland bekannt

UPDATE, 20.05 Uhr: Michael Zorc rechnet gegen RB Leipzig mit Haaland-Rückkehr

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc (58) hat sich zum Ausfall Haalands geäußert.

"Er hat beim Spiel in Wolfsburg einen Schlag abbekommen und dann pausiert", sagte er in der ARD. "Er ist dann wieder ins Training eingestiegen und konnte die Belastung nicht tolerieren."

Zorc hofft, dass die Blessur "nichts Schlimmes" sei und geht davon aus, "dass er uns kommende Woche wieder zur Verfügung steht. Für heute reicht es eben nicht." Nächsten Samstag (15.30 Uhr/Sky) empfängt der BVB in der Bundesliga RB Leipzig.

Titelfoto: dpa/Martin Meissner/Pool AP

Mehr zum Thema Borussia Dortmund:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0