BVB will Holland-Granate von PSV Eindhoven! Götze schwärmt: "Bringt richtig gute Anlagen mit"

Dortmund - Und täglich grüßt das Murmeltier! Borussia Dortmund ist weiter auf der Suche nach jungen und hochtalentierten Neuverpflichtungen. Dabei machen sie nun wohl ausgerechnet beim neuen Klub von Mario Götze (28) halt. Objekt der Begierde: Donyell Malen (21) von PSV Eindhoven!

Donyell Malen (21) trumpft in dieser Spielzeit mächtig auf.
Donyell Malen (21) trumpft in dieser Spielzeit mächtig auf.  © Petros Karadjias/AP/dpa

"Donyell ist extrem schnell und sehr torgefährlich. Wenn er eine Chance hat, ist es meist auch ein Tor."

Wer ein solches Lob von einem Weltmeister wie Mario Götze (28) bekommt, der darf sich getrost als großes Talent anerkannt fühlen.

Und das wiederum ist der Stoff, aus dem potenzielle neue Spieler für Borussia Dortmund gemacht sein müssen.

Corona, Kommerz und Co.: BVB-Studie legt die Popularität des Fußballs offen
Borussia Dortmund Corona, Kommerz und Co.: BVB-Studie legt die Popularität des Fußballs offen

So soll der BVB auch tatsächlich ein bis anderthalb Augen auf den 21-jährigen Niederländer geworfen haben. Das berichtet unter anderem die SportBild.

Seit 2017 spielt Malen nun beim derzeitigen Klub von Ex-Bundesliga-Trainer Roger Schmidt (53). Seine Vita lässt sich dabei ungefähr genauso gut lesen wie seine Statistiken in der aktuellen Spielzeit.

Donyell Malen mit Top-Quoten: 15 Torbeteiligungen in 18 Pflichtspielen

Mario Götze (28) hält große Stücke auf seinen Team-Kollegen.
Mario Götze (28) hält große Stücke auf seinen Team-Kollegen.  © Rob Engelaar/ANP/dpa

Aus der berühmten Ajax-Schule hervorgegangen, ging es für den damals 16-Jährigen in die Jugendakademie des FC Arsenal London.

Zwei Jahre später dann der Schritt zu PSV, wo er in dieser Saison aber mal so richtig aufdreht und performt.

18 Pflichtspiele in der Eredivisie und UEFA Europa League, dazu satte zwölf Treffer und drei Assists.

Verlässt Haaland Dortmund? Das sagt BVB-Chef Watzke dazu
Borussia Dortmund Verlässt Haaland Dortmund? Das sagt BVB-Chef Watzke dazu

In der Euro League sorgte er gerade gegen Omonia Nikosia für mächtig Aufsehen, als er mit einem Doppelpack eine peinliche Pleite der Niederländer in Zypern im Alleingang gerade so verhindern konnte (TAG24 berichtete).

Unter Schmidt gehört der vierfache niederländische Nationalkicker zum Stammpersonal - und zahlt dies mit beeindruckenden Leistungen zurück.

Er sei zwar noch jung, "aber bringt richtig gute Anlagen mit", so Götze weiter über Malen.

Selber Berater wie Erling Haaland - ein Vorteil?

In der 79. Spielminute bezwang Donyell Malen im EM-Quali-Spiel gegen die deutsche Nationalmannschaft Manuel Neuer (34).
In der 79. Spielminute bezwang Donyell Malen im EM-Quali-Spiel gegen die deutsche Nationalmannschaft Manuel Neuer (34).  © Axel Heimken/dpa

Der Kontrakt des Offensiv-Mannes läuft in Eindhoven noch bis zum 30. Juni 2024. Unter 25 Millionen Euro wäre der Rechtsfuß jedoch wohl nicht zu haben.

In Anbetracht dessen, dass man aber im kommenden Sommer erneut mit dem Abgang von Jadon Sancho (20) in Richtung Premier League rechnen muss, wäre dieses Geld bei einer zu erwartenden dreistelligen Millionenablöse für den Engländer wohl da.

Interessant zudem: Donyell Malen hat mit Mino Railoa (53) denselben Berater wie etwa Sturm-Granate Erling Haaland (20).

Außerdem bewies er beim Länderspiel zwischen der Oranje und dem DFB-Team, dass er auch gegen Torwart-Gigant Manuel Neuer (34) treffen kann.

Beim EM-Qualifikationsspiel im September des vergangenen Jahres erzielte er beim 4:2-Sieg über "die Mannschaft" die zwischenzeitliche Führung zum 3:2 (79.). Wenn das keine guten Voraussetzungen für einen Wechsel zum amtierenden Vizemeister sind...

Titelfoto: Petros Karadjias/AP/dpa , Rob Engelaar/ANP/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: