Gute Nachricht für Chemie Leipzig: Es dürfen wieder mehr Fans ins Stadion!

Leipzig - Da hat sich das vorbildliche Verhalten der Fans von Chemie Leipzig im Bezug auf die Corona-Maßnahmen in den ersten beiden Heimspielen bezahlt gemacht!

Grund zur Freude bei den Chemikern: Es dürfen wieder mehr Fans ins Stadion.
Grund zur Freude bei den Chemikern: Es dürfen wieder mehr Fans ins Stadion.  © PICTURE POINT / S. Sonntag

Wie der Verein auf "Facebook" mitteilt, können beim kommenden Spiel gegen den Berliner AK auch alle Dauerkartenbesitzer die entsprechende Begegnung im Alfred-Kunze-Sportpark anschauen.

"Und da unser Hygienekonzept und die seit gestern gültige neue Coronaschutzverordnung Sachsens mit bis zu 2000 Besuchern ein doppelt so hohes Ticketkontingent erlaubt, können wir erstmals in dieser Saison auch Tagestickets in begrenztem Umfang anbieten", heißt es in der Mitteilung.

Bereits ab dem 3. September könnten exklusiv im Online-Shop Tagestickets erworben werden.

Die Tickets würden allerdings nur für den Bereich Dammsitz gelten. Kinder unter acht Jahren müssten zudem weiterhin zwingend in Begleitung des Elternteils in den Familienblock gehen.

"Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass das Spiel mit Publikumsbeteiligung nur unter der Maßgabe der Umsetzung eines Hygienekonzepts möglich ist", heißt es in der Mitteilung weiter. 

Die Corona-Vorschriften gelten natürlich auch für die kommenden Begegnungen wie gehabt.

Titelfoto: PICTURE POINT / S. Sonntag

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0