Wieder kein Spiel! BSG Chemie Leipzig bei Halberstadt muss erneut verschoben werden

Leipzig - Von Freitag zu Sonntag zu ungewiss. Das Regionalliga-Spiel zwischen dem VfB Germania Halberstadt und der BSG Chemie Leipzig muss erneut verschoben werden.

Am vergangenen Dienstag kam die BSG Chemie Leipzig nicht über ein ärgerliches 1:1 gegen den BFC Dynamo hinaus.
Am vergangenen Dienstag kam die BSG Chemie Leipzig nicht über ein ärgerliches 1:1 gegen den BFC Dynamo hinaus.  © Picture Point / Roger Petzsche

Wie der Nordostdeutsche Fußballverband am Freitag mitteilte, kann die Partie wegen der "Unspielbarkeit des Platzes" nicht wie gedacht am kommenden Sonntag um 13 Uhr stattfinden.

Ein neuer Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Es ist bereits das zweite Mal, dass die Begegnung verschoben werden muss. Eigentlich sollten die Leutzscher am Freitagabend bereits nach Sachsen-Anhalt reisen.

Topspiel abgesagt! Chemie reist nicht nach Cottbus
BSG Chemie Leipzig Topspiel abgesagt! Chemie reist nicht nach Cottbus

Doch da unter der Woche das Nachholspiel der BSG gegen den BFC Dynamo stattfand (1:1), wurde die Partie auf das Wochenende verlegt.

Ob das Regionalliga-Spiel aufgrund der Witterungsverhältnisse überhaupt noch in diesem Jahr stattfindet, ist ungewiss.

Titelfoto: Picture Point / Roger Petzsche

Mehr zum Thema BSG Chemie Leipzig: