Er ist der neue Fanbeauftragte beim CFC

Chemnitz - Der Chemnitzer FC hat einen neuen Fanbeauftragten. Ab sofort übernimmt Daniel Haase (40) die Aufgabe als Hauptamt.

Daniel Haase ist der neue CFC-Fanbeauftragte.
Daniel Haase ist der neue CFC-Fanbeauftragte.  © Wunderlich / Chemnitzer FC

Haase kommt eigentlich aus Freital und ist gelernter Restaurantfachmann und Bierbrauer. Als 14-Jähriger war er das erste Mal im Stadion am Sportforum. "Von da an hat mich der Club gepackt", verrät Daniel Haase.

Weiter erklärt er: "Ich hatte schon immer beruflich viel mit Menschen zu tun. Aus diesen sehr unterschiedlichen Erfahrungen kann ich nun schöpfen. Der CFC hat mit seinen zahlreichen Fans, Fanclubs und Mitgliedern einen starken, verlässlichen Rückhalt. Ich freue mich darauf, ab jetzt vermehrt ins persönliche Gespräch mit den CFC - Fans gehen zu können."

Damit steht der 40-Jährige als erster Ansprechpartner im Verein für Fans und Fanclubs zur Verfügung und kümmert sich um alle Fanbelange des CFC.

Sein Vorgänger in dem Amt, Ralf Bernsdorf hatte nach nur einem halben Jahr als Fanbeauftragter hingeschmissen. Anfang Januar gaben die Himmelblauen den Rücktritt von Bernsdorf bekannt. Gründe dafür waren fehlende Kommunikation und Wertschätzung der Arbeit sowie die Nicht-Berücksichtigung für das Trainingslager im Januar in Belek. 

Titelfoto: Wunderlich / Chemnitzer FC

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0