Jetzt ist es raus! Neuer CFC-Trainer wird Daniel Berlinski

Chemnitz - Daniel Berlinski heißt der neue Cheftrainer des Chemnitzer FC

Der Deutsch-Pole Daniel Berlinski (34) wird der neue CFC-Trainer.
Der Deutsch-Pole Daniel Berlinski (34) wird der neue CFC-Trainer.  © picture point/Sven Sonntag

Der 34-Jährige war zuletzt Trainer beim Regionalligisten SV Lippstadt und tritt beim Drittliga-Absteiger die Nachfolge von Patrick Glöckner an.

"Wir sind sehr glücklich, diese Personalie geklärt zu haben", sagte CFC-Sportdirektor Armin Causevic in Anbetracht des Termindrucks. 

Bereits in 19 Tagen wartet auf das Team des neuen Chefcoachs die erste Herausforderung, das Halbfinale im Landespokal gegen den FC International Leipzig. Berlinski schritt nach seiner offiziellen Vorstellung auch sofort zur Tat und leitete um 12 Uhr das erste Training im Sportforum. "Ich habe große Lust auf diese Aufgabe und mich tierisch gefreut, als der Anruf von Armin mit der Zusage kam", sagte der neue Coach, der im Besitz der A-Lizenz ist.

Berlinski wird erstmals hauptberuflich als Trainer arbeiten: "Bei meinem Engagement in Lippstadt hatte ich noch einen Halbtages-Job als kaufmännischer Angestellter. Es war aber immer mein Ziel, hauptberuflich als Trainer zu arbeiten."

Auf der Pressekonferenz am Montag wurde der neue Cheftrainer Daniel Berlinski (l.) vorgestellt. (m.,Pressesprecher Steffen Wunderlich und r., Sportdirektor Armin Causevic)
Auf der Pressekonferenz am Montag wurde der neue Cheftrainer Daniel Berlinski (l.) vorgestellt. (m.,Pressesprecher Steffen Wunderlich und r., Sportdirektor Armin Causevic)  © Haertelpress

Wer wird Co-Trainer beim CFC?

Die Chemnitzer geben dem zweifachen Familienvater nun diese Möglichkeit. Ungeklärt ist, wer Berlinski als Co-Trainer zur Seite stehen wird. "Ich würde gern mit Christian Tiffert zusammenarbeiten und habe auch schon mit ihm gesprochen. Er ist mit seiner Erfahrung ein absoluter Mehrwert für mich, die Mannschaft und den gesamten Verein", betonte Berlinski. 

Tiffert hat sich noch nicht entschieden. Gut möglich, dass der ehemalige Bundesligaprofi gemeinsam mit Ex-CFC-Trainer Patrick Glöckner zum SV Waldhof Mannheim geht. 

Treu bleibt den Himmelblauen auch nach dem Abstieg Torwarttrainer Marcel Höttecke.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0