Jakubov bleibt ein Himmelblauer: Stammtorhüter verlängert beim CFC

Chemnitz - Kurz vor dem Re-Start der dritten Liga am kommenden Wochenende, hat der Chemnitzer FC erste Klarheiten für die kommende Saison geschaffen und vorzeitig mit Keeper Jakub Jakubov (31) verlängert.

CFC-Torhüter Jakub Jakubov hat seinen Vertrag beim Chemnitzer FC verlängert.
CFC-Torhüter Jakub Jakubov hat seinen Vertrag beim Chemnitzer FC verlängert.  © PR/ Chemnitzer FC

Wie die Himmelblauen am Freitag mitteilten, hat der Stammtorhüter seinen Vertrag an der Gellertstraße vorzeitig verlängert.

Über die Vertragsdetails, wie die Laufzeit, haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Jakubov freut sich über die Vertragsverlängerung und erklärt: 

"Ich bin froh, dass ich weiter in Chemnitz bleiben kann. Seit dem ersten Tag fühle ich mich im Verein sehr wohl. Für mich war die Vertragsverlängerung nur eine Frage der Zeit. Meine Familie und ich sind stolz, dass ich vom Verein das Vertrauen bekommen habe. Wir haben in den vergangenen Monaten gemeinsam viel geschaffen und uns stetig weiterentwickelt. Wir wollen den eingeschlagenen erfolgreichen Weg gemeinsam fortsetzen."

Jakub Jakubov seit zwei Jahren ein Himmelblauer

Der Tscheche stieg mit den Himmelblauen in die 3. Liga auf.
Der Tscheche stieg mit den Himmelblauen in die 3. Liga auf.  © Picture Point / Gabor Krieg

"Wir sind glücklich darüber, dass wir auch in Zukunft mit Jakub zusammenarbeiten können. Er ist nicht nur in den Spielen ein absoluter Leistungsträger, sondern auch außerhalb des Platzes ein echter Leader. Kuba hat den permanenten Anspruch sich zu verbessern . Mit dieser Einstellung ist er ein Vorbild für jeden Spieler", erklärt Armin Causevic, Sportdirektor des Chemnitzer FC.

Der Tscheche wechselte im Sommer 2018 vom Regionalligist Berliner AK an die Gellertstraße und trägt seitdem beim CFC die Rückennummer 1.

In der aktuellen Saison verpasste der 31-jährige Schlussmann bislang keinen einzige Minute und kam in jedem Spiel zum Einsatz. Insgesamt bestritt Jakubov für die Chemnitzer bisher 56 Spiele für die Himmelblauen und stieg gemeinsam mit dem Verein am Ende der Saison 2018/19 in die 3. Liga auf.

Außerdem konnte er sich 2019 noch über den Sieg im Landespokal freuen.

Titelfoto: PR/Chemnitzer FC

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0