Deal fix! CFC holt Magdeburger Ogbidi ins Team

Chemnitz - Es geht Schlag auf Schlag beim Chemnitzer FC! Nachdem am Montag bekannt wurde, dass Daniel Berlinski neuer Cheftrainer wird (TAG24 berichtete), stellt der Verein nur wenige Stunden später einen Neuzugang vor: Theo Ogbidi wird bei den Himmelblauen unter Vertrag genommen.

Theo Ogbidi (19) wechselt zum Chemnitzer FC.
Theo Ogbidi (19) wechselt zum Chemnitzer FC.  © imago images / Christian Schroedter

Der 19-Jährige wechselt damit vom 1. FC Magdeburg an die Gellertstraße. 

CFC-Sportdirektor Armin Causevic freut sich auf Ogbidi:  "Wir sind froh einen so talentierten jungen Spieler für den Chemnitzer FC gewonnen zu haben. Theo hat in der U19-Bundesliga bereits seine Qualitäten unter Beweis gestellt und wurde nicht umsonst in den Drittliga-Kader des 1. FC Magdeburg aufgenommen."

Nun soll der 19-Jährige beim CFC den nächsten Schritt seiner Karriere machen.

Theo Ogbidi wurde 2001 geboren, durchlief zunächst die Jugendabteilung von RB Leipzig. 

Anschließend wechselte er zum 1. FC Magdeburg, wo er in der U17 sowie der U19 zum Einsatz kam. 

In der abgelaufenen Saison in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost absolvierte er 17 Spiele. 

Dabei erzielte er fünf Tore und legte drei weitere Treffer vor. Außerdem feierte er am 34. Spieltag der Saison 2019/2020 beim Heimspiel des 1. FCM gegen den FC Bayern II sein Profidebüt in der 3. Liga. 

Titelfoto: imago images / Christian Schroedter

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0