"Tor des Jahres 2020": CFC-Schütze Christian Bickel sichert sich diese Platzierung

Chemnitz - Platz sechs für Christian Bickel (30) bei der Wahl zum "Tor des Jahres 2020". Rund 330.000 Zuschauer nahmen in diesem Jahr an der Abstimmung teil. 3,66 Prozent der Teilnehmer stimmten für den Mittelfeldspieler vom Chemnitzer FC.

Sicherte sich Platz sechs bei der Wahl zum "Tor des Jahres 2020": CFC-Mittelfeldspieler Christian Bickel (30).
Sicherte sich Platz sechs bei der Wahl zum "Tor des Jahres 2020": CFC-Mittelfeldspieler Christian Bickel (30).  © Picture Point/Roger Petzsche

Als Sieger ging (wie erwartet) Valentino Lazaro von Borussia Mönchengladbach hervor. Der Österreicher traf im Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen spektakulär mit der Hacke und erhielt 35,07 Prozent der Stimmen.

"Der Treffer von Valentino Lazaro ist völlig zu Recht Tor des Jahres geworden", erklärte Bickel.

"Ich bedanke mich bei allen Fans und Freunden, die für mich gestimmt haben. Es war für mich überhaupt schon eine Ehre, zur Wahl gestanden zu haben", so der 30-Jährige.

Bickels Tor aus dem Mittelkreis war am 3. Oktober 2020 beim 4:2-Heimsieg gegen den Berliner AK 07 gefallen und in der ARD-Sportschau als "Tor des Monats Oktober" geehrt worden.

Titelfoto: Picture Point/Roger Petzsche

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0