CFC-Torjäger und FIFA20-Fan Hosiner: Heute Show-Match an der Konsole!

Chemnitz - In der 3. Liga ruht der Ball. CFC-Top-Torjäger Philipp Hosiner muss am Freitag trotzdem ran - beim FIFA20-Turnier des SV Waldhof Mannheim!

Am liebsten zeigt CFC-Torjäger Philipp Hosiner seine Künste auf dem grünen Rasen. Aber auch an der Konsole ist der Österreicher brandgefährlich.
Am liebsten zeigt CFC-Torjäger Philipp Hosiner seine Künste auf dem grünen Rasen. Aber auch an der Konsole ist der Österreicher brandgefährlich.  © Picture Point/Gabor Krieg

Der aktuelle Tabellenzweite will die laufende Drittliga-Saison schon jetzt zu Ende spielen: auf der Konsole. Alle noch ausstehenden Partien des SVW werden am Freitag, 18.30 Uhr, virtuell ausgespielt. Gegen die Himmelblauen hat der Aufsteiger bereits zweimal gespielt. Antreten werden die Sachsen in Person von Hosiner trotzdem.

Der Stürmer ist erklärter FIFA-Fan. "Ich spiele seit Ewigkeiten, es ist ein leidenschaftliches Hobby und eine coole Ablenkung zum Fußball-Alltag", verriet der Österreicher kürzlich auf "liga3-online.de"

In der Liga knipst der 30-Jährige am laufenden Band (16 Tore in 19 Spielen). Am Freitag sollen weitere Treffer dazukommen. Im sogenannten 85er-Modus tritt der Stürmer gegen Mannheims eSportler Timo "Waldhof_Liebisch" Liebisch auf der PlayStation in einem Showmatch an. Start ist um 19 Uhr.

Wer das Duell der beiden verfolgen will, kann online Tickets für den Livestream erwerben. Die Preise beginnen bei einem Euro. 

Ein Drittel der Einnahmen aus dem Livestream und virtuellen Ticketverkauf wird unter allen Drittligisten verteilt. Ein weiteres Drittel spendet der SV Waldhof an die Weltgesundheitsorganisation WHO. 

Alle Infos zur Lage in Chemnitz im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle Infos zur Lage in ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0