Ex-CFC-Abwehrmann Itter hat endlich wieder einen Verein!

Chemnitz - Nach Monaten ohne Verein: Der ehemalige CFC-Abwehrspieler Pascal Itter (25) spielt künftig bei Fortuna Köln.

Ex-CFC-Kicker Pascal Itter (25) verstärkt ab sofort den SC Fortuna Köln.
Ex-CFC-Kicker Pascal Itter (25) verstärkt ab sofort den SC Fortuna Köln.  © Picture Point/Gabor Krieg

Das verkündete der Regionalligist am Dienstag. "Ich freue mich, hier beim Traditionsverein zu sein und mit anzupacken", sagt Pascal Itter: "Ich freue mich außerdem, nach langer Zeit wieder auf dem Platz zu stehen und auf die Herausforderung bei der Fortuna."

Zuletzt hatte der 25-Jährige im Sommer auf eine Verlängerung beim Chemnitzer FC gehofft - vergeblich, sein Vertrag lief Ende Juni aus. Dabei wäre Itter gerne in Chemnitz geblieben: "Der Verein ist sehr familiär, ich habe viel Spielzeit", sagte der Abwehrmann im Mai (TAG24 berichtete).

Nachdem er seit Sommer 2020 vereinslos war, beginnt für Itter nun eine neue Zeit beim SC Fortuna Köln.

Chefcoach Alexander Ende (41) freut sich über den Neuzugang: "Pascal ist trotz seines jungen Alters ein sehr erfahrener Spieler. Er hat Erfahrungen in der 3. Liga und im Ausland."

Der Ex-CFC-Kicker sei "sehr flexibel", soll den Fortuna-Kader noch einmal verstärken.

Fortuna-Chefcoach Ende: "Pascal ist ein Mentalitätsspieler"

"Zusätzlich ist es so, dass Pascal auch ein Mentalitätsspieler ist", fügt Ende an: "Von jedem, mit dem ich gesprochen habe, habe ich das Feedback bekommen, dass er in jedem Training Vollgas gibt, er immer da ist und immer für das Team alles reinhaut. Das sind genau die Spieler, die wir für die Fortuna begeistern wollen und brauchen, um die nächsten Schritte zu gehen."

Pascal Itter wurde beim 1. FC Nürnberg sowie bei Schalke 04 ausgebildet und fand anschließend über den SV Grödig und den SC Paderborn seinen Weg zum Chemnitzer FC in die 3. Liga. Dort stand der 25-Jährige in 32 Drittligapartien auf dem Platz. Hinzu kamen drei Spiele im Sachsenpokal sowie ein Match im DFB-Pokal.

Außerdem durchlief der Abwehrmann von der U16 bis zur U19 alle DFB-Junioren Teams und kickte über 40 Mal im Trikot der Nationalmannschaft.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0