Kein neuer Corona-Fall, trotzdem CFC-Spiel abgesagt

Chemnitz - Das nächste CFC-Spiel muss verschoben werden. Dieses Mal ist aber nicht Corona der Grund dafür.

Wieder muss ein Spiel vom CFC verschoben werden. Dieses Mal sind polizeiliche Vorgaben der Grund.
Wieder muss ein Spiel vom CFC verschoben werden. Dieses Mal sind polizeiliche Vorgaben der Grund.  © Uwe Meinhold

Am Samstag sollte der CFC beim Heimspiel gegen Energie Cottbus antreten. Doch das Stadion an der Gellertstraße bleibt am Wochenende leer.

Wie der Nordostdeutsche Fußball-Verband (NOFV) am Montag mitteilt, muss dieses Spiel jedoch verschoben werden.

Grund dafür dieses Mal keine Corona-Fälle, sondern polizeiliche Vorgaben.

Der Nachholtermin steht bisher noch nicht fest.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitzer FC: