Mit neuem Sportdirektor: Chemnitzer FC hofft auf zusätzliche Sponsoren

Chemnitz - Neuer Sportdirektor, neue Geldgeber? Seit Montag hat die CFC Fußball GmbH mit Marc Arnold (50) einen neuen Geschäftsführer Sport.

Marc Arnold (50) ist der neue Geschäftsführer Sport beim CFC.
Marc Arnold (50) ist der neue Geschäftsführer Sport beim CFC.  © Picture Point/Gabor Krieg

Der letzte hieß Thomas Sobotzik (46). Der hatte sein Amt am 15. September 2019 niedergelegt. Der Ende Januar dieses Jahres freigestellte Armin Causevic (35) fungierte als CFC-Sportdirektor und Vorstand Sport.

Sobotzik formte nach dem Abstieg 2018 ein schlagkräftiges Team, das den direkten Wiederaufstieg schaffte. In die 3. Liga soll die Reise auch unter Geschäftsführer Arnold schnellstmöglich gehen.

Und nicht nur das. Die Chemnitzer hoffen, dass mit der Arnold-Verpflichtung in den kommenden Wochen die Tür bei dem einen oder anderen Sponsor aufgehen wird.

"Das wäre natürlich der Optimalfall", gesteht Vereins-Chefin Romy Polster und räumt ein: "Wir wollten mit dieser Personalie schon ein klares Signal senden, dass hier beim CFC etwas Langfristiges aufgebaut werden soll und wir dabei auf die Erfahrung von Marc Arnold setzen."

Arnold sei mit Eintracht Braunschweig schon einmal jenen Weg gegangen, "den wir hier beim CFC ebenfalls beschreiten wollen", betonte Polster: "Unsere Botschaft nach draußen ist: Es geht solide und nachhaltig aufwärts beim Chemnitzer FC. Habt wieder Vertrauen in unseren Club!"

Vereins-Chefin Romy Polster blickt voller Zuversicht in die himmelblaue Zukunft.
Vereins-Chefin Romy Polster blickt voller Zuversicht in die himmelblaue Zukunft.  © Picture Point/Roger Petzsche

Arnold stellte an seinem ersten Arbeitstag eins schon mal klar: Finanzielle Experimente wird es mit ihm nicht geben! "Langfristig ist der Plan, aus der 4. Liga rauszukommen. Mit Bedacht. Wir werden keine Ad-hoc-Aktionen starten und irgendwelche wilden Dinge vollführen", erklärte der 50-Jährige.

Titelfoto: Picture Point/Roger Petzsche

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0