Noch ein Neuzugang für den CFC? Sportchef Arnold: "Machen uns Gedanken"

Chemnitz - Selten agierte der Chemnitzer FC im Sommer auf dem Spielermarkt so zurückhaltend wie in dieser Saison. Mit Dominik Pelivan (25), Furkan Kircicek (24) und Kilian Pagliuca (25) kamen nur drei Neue von außerhalb. Aber fünf Akteure zog der Club aus dem eigenen Nachwuchs hoch.

CFC-Coach Daniel Berlinski (35) sitzt aktuell noch fest im Sattel.
CFC-Coach Daniel Berlinski (35) sitzt aktuell noch fest im Sattel.  © Picture Point/Gabor Krieg

Am Dienstag endete die Wechselperiode. Aber Sportchef Marc Arnold (50) betont: "Vertragslose Spieler können weiterhin verpflichtet werden. Wir sind dabei, uns Gedanken zu machen, ob und was Sinn macht, um möglicherweise noch reagieren zu können."

Vieles hängt auch davon ab, wie schnell sich das Lazarett lichtet. Als wäre dieses nicht schon voll genug, fällt nun noch Kapitän Tobias Müller (28, Innenbandanriss) mehrere Wochen aus. Christian Bickel (30) muss behutsam aufgebaut werden. Das geht auf Dauer an die Substanz.

Unstrittig: Der CFC blieb bislang hinter den Erwartungen. Arnold: "Vom Aufstieg zu reden, wäre nicht der richtige Ansatz gewesen. Dem Ziel, oben mitzuspielen, hinken wir aber hinterher."

"Wir müssen etwas reißen!" CFC-Torjäger Shala zurück an seiner alten Wirkungsstätte
Chemnitzer FC "Wir müssen etwas reißen!" CFC-Torjäger Shala zurück an seiner alten Wirkungsstätte

Die 3. Liga war kein Thema, den Aufstiegsanwärtern aber Feuer unter dem Hintern zu machen schon. Arnold: "Mit der aktuellen Situation können wir nicht zufrieden sein. Wir müssen uns in den nächsten Wochen sportlich weiterentwickeln."

Gelingt das mit dem momentan schmalen Kader? "Im Offensivbereich und Mittelfeld sehe ich uns ganz gut aufgestellt. Leider konnte Dominik Pelivan noch gar nicht eingreifen, Okan Kurt (26) hat sich früh verletzt. Dabei waren beide als tragende Säulen geplant. Im kreativen Mittelfeld könnte man dagegen über Neuzugänge nachdenken", so Arnold.

Sportchef Marc Arnold (50) ist mit dem bisherigen Abschneiden seines CFC in dieser Saison nicht zufrieden, eine Trainerentlassung ist für ihn aber kein Thema
Sportchef Marc Arnold (50) ist mit dem bisherigen Abschneiden seines CFC in dieser Saison nicht zufrieden, eine Trainerentlassung ist für ihn aber kein Thema  © picture point/Sven Sonntag

Keine Gedanken verschwendet er dagegen daran, die Trainerfrage zu stellen: "Daniel Berlinski (35) genießt mein, unser vollstes Vertrauen, weshalb es auf dieser Position keine Veränderung geben wird!"

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema Chemnitzer FC: