Personalie Beck ist noch nicht vom Tisch: CFC sucht den Mann, der Tore garantiert!

Chemnitz - Der Chemnitzer FC muss sein Offensivspiel verbessern, wenn er in der neuen Regionalliga-Saison ernsthaft in der oberen Tabellenregion mitmischen will!

In Magdeburg genoss Christian Beck (33) Kultstatus und wurde dementsprechend verabschiedet.
In Magdeburg genoss Christian Beck (33) Kultstatus und wurde dementsprechend verabschiedet.  © Imago Images/Christian Schroedter

Chancen erspielen ist das eine - sie zu verwerten, das andere. Bester CFC-Torjäger war in der abgebrochenen Saison Christian Bickel (30) - ein Mittelfeldspieler. Er traf in elf Einsätzen sechsmal.

Ein echter Torjäger muss her! Einer wie Christian Beck (33)? Der Torgarant der vergangenen Jahre verlässt den 1. FC Magdeburg. Wohin es ihn zieht, ließ der Mittelstürmer bislang offen.

In Chemnitz ist die Personalie Beck noch nicht vom Tisch, wie Sportgeschäftsführer Marc Arnold (50) im clubeigenen TV-Kanal verriet: "Ob es weitere Neuzugänge im Offensivbereich gibt, wird sich im Laufe der Vorbereitung entscheiden", sagte der 50-Jährige.

Pelle Hoppe kehrt für ein Spiel zum CFC zurück
Chemnitzer FC Pelle Hoppe kehrt für ein Spiel zum CFC zurück

Explizit nach Beck befragt, erklärte Arnold: "Er ist ein Spieler mit einer für die Regionalliga außergewöhnlichen Qualität und Trefferquote. Wir haben mit Andis Shala (32) und Kevin Freiberger (32) momentan zwei Spieler, die über 30 sind. Beck ist noch etwas älter."

"Wir müssen hier einfach die Entwicklung in den nächsten Wochen abwarten und beschäftigen uns mit allen möglichen Alternativen und Personalien."

Stürmer mit eingebauter Torgarantie: Für Magdeburg machte Christian Beck (33) im Laufe der Jahre 148 Buden!
Stürmer mit eingebauter Torgarantie: Für Magdeburg machte Christian Beck (33) im Laufe der Jahre 148 Buden!  © Imago Images/Christian Schroedter

Wird CFC-Stürmer Andis Shala gegen Christian Beck ausgetauscht?

Mit anderen Worten: Kommt Beck, muss einer der beiden Stürmer (vorzeitig) gehen. Shala war erst Anfang Oktober zum CFC gewechselt und kam durch den coronabedingten Saison-Abbruch nur zu vier Einsätzen (ein Tor). Die Spiele im Landespokal verpasste er wegen einer Verletzung.

Freiberger stand im Pokal und in allen 13 Punktspielen auf dem Platz, traf in der Regionalliga fünfmal. Er und Shala werden im November 33 Jahre alt. Beck feierte seinen 33. Geburtstag bereits im März dieses Jahres.

Titelfoto: Imago Images/Christian Schroedter

Mehr zum Thema Chemnitzer FC:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0