Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen PSV Eindhoven

Eindhoven - Eintracht Frankfurt hat den ersten Härtetest in der Vorbereitung auf die Saison in der Fußball-Bundesliga bestanden. 

Die Fans von Eintracht Frankfurt konnten sich über einen Sieg ihrer Mannschaft freuen. (Archivbild)
Die Fans von Eintracht Frankfurt konnten sich über einen Sieg ihrer Mannschaft freuen. (Archivbild)  © Frank Rumpenhorst/dpa

Der Fußball-Bundesligist gewann am Samstag ein Testspiel beim 24-maligen niederländischen Meister PSV Eindhoven mit 2:1 (0:0).

Daichi Kamada in der 56. Minute und Martin Hinteregger (68.) erzielten die Tore für Eintracht Frankfurt.

Cody Gakpo (63.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gastgeber.

Kleiner Wermutstropfen für die Frankfurter: Defensivspieler Stefan Ilsanker musste bereits nach gut 20 Minuten verletzt vom Platz.

Das nächste Testspiel absolvieren die Spieler von Frankfurts Trainer Adi Hütter (50) am 29. August gegen Ajax Amsterdam. Am 5. September treten die Frankfurter in einem dritten Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

Die Fußball-Bundesliga 2020/21 startet am 18. September. Am ersten Spieltag werden die Frankfurter Adler in einem Heimspiel auf Arminia Bielefeld treffen (19. September, 15.30 Uhr).

Schon etwas früher (11. bis 14. September) steht die erste Runde des DFB-Pokals an.

Titelfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0