Zweiter Profi bei Eintracht Frankfurt positiv auf Coronavirus getestet

Frankfurt am Main - Im Profikader des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist ein weiterer Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Zurzeit befindet sich der komplette Profi-Kader von Eintracht Frankfurt in häuslicher 
Zurzeit befindet sich der komplette Profi-Kader von Eintracht Frankfurt in häuslicher   © DPA/Arne Dedert

Das teilte der Bundesligist am Samstagabend auf seiner Homepage und über Twitter mit.

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte Eintracht Frankfurt gemeldet, dass sich ein Profi mit dem COVID-19-Virus infiziert habe (TAG24 berichtete).

Der Spieler habe zuvor die signifikanten Krankheits-Symptome gezeigt.

Nach dem positiven Test-Ergebnis begaben sich alles Spieler des Profi-Kaders, die Betreuer sowie einige weitere Mitarbeiter für 14 Tage in häusliche Quarantäne.

Bei allen Betroffenen wurden Test auf eine Infektion angesetzt.

Eintracht Frankfurt nennt keine Namen der betroffenen Spieler

Am Samstag erhielt der Verein nun die Ergebnisse der ersten Test-Reihe. Eines dieser Ergebnisse war positiv, 23 weitere fielen negativ aus.

Wie bereits im ersten Fall wurde der Name des Betroffenen nicht genannt. Weitere Test-Ergebnisse sollen folgen.

Alle Infos für ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++!

Alle Infos für Hessen im +++ Coronavirus-Liveticker +++!

Titelfoto: DPA/Arne Dedert

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0