Richtig bitter für die Eintracht: Abwehr-Ass N'dicka fällt wochenlang verletzt aus

Frankfurt am Main - Hiobsbotschaft für Eintracht Frankfurt! Abwehr-Juwel Evan N'dicka (21) zog sich im DFB-Pokal-Spiel beim TSV 1860 München (TAG24 berichtete) eine Verletzung zu und wird wohl mehrere Wochen ausfallen.

Evan N'dicka (21/m.) wird der Eintracht mehrere Wochen fehlen.
Evan N'dicka (21/m.) wird der Eintracht mehrere Wochen fehlen.  © DPA/Lino Mergeler

Das teilte der hessische Bundesligist am Dienstagmorgen über den Kurznachrichten-Dienst Twitter mit. 

Bei der Verletzung handele es sich um eine Syndesmosebandläsion. Im Regelfall beträgt die geschätzte Ausfallzeit bei einer derartigen Verletzung mehrere Wochen. 

Somit fehlt der SGE zum Saison-Auftakt gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld eine absolute Stammkraft in der Innenverteidigung.

Der 21-jährige französische U-Nationalspieler kam im Sommer 2018 als vielversprechendes Talent nach Frankfurt und hat sich mittlerweile fest in der Stammformation von Coach Adi Hütter (50) etabliert.

Titelfoto: DPA/Lino Mergeler

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0