Frankfurts Hasebe erfolgreich am Knie operiert

Frankfurt am Main - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kann zum Trainingsstart am 27. Juli mit Abwehrchef Makoto Hasebe planen.

Hasebe ließ sich einen freien Gelenkkörper entfernen.
Hasebe ließ sich einen freien Gelenkkörper entfernen.  © Uwe Ansbach/dpa

Der 36 Jahre alte Japaner hat sich in seiner Heimat erfolgreich einer Knieoperation unterzogen und wird den Hessen für die Vorbereitung auf die kommende Saison zur Verfügung stehen. 

Dies teilte der Verein am Samstag mit. 

Bei dem Eingriff hat sich Hasebe einen freien Gelenkkörper entfernen lassen, um wieder beschwerdefrei spielen und trainieren zu können.

Titelfoto: Uwe Anspach/dpa

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0