Corona-Schock beim FC Bayern München: Diese beiden Stars haben sich angesteckt

München - Corona macht Bayern-Trainer Julian Naglesmann (35) mal wieder einen Strich durch die Rechnung. Wegen zwei Infektionen im Team muss der Coach vor dem Champions League-Spiel gegen Viktoria Pilsen spontan umplanen.

Zwei Plätze frei: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann (35) wird wegen Corona auf zwei wichtige Akteure verzichten müssen.
Zwei Plätze frei: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann (35) wird wegen Corona auf zwei wichtige Akteure verzichten müssen.  © Sven Hoppe/dpa

Joshua Kimmich (27) und Thomas Müller (33) wurden am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet, teilte der Verein am Samstagnachmittag auf seiner Homepage mit.

Einen Tag nach dem 4:0-Erfolg über Bayer Leverkusen sind das schlechte Nachrichten für Trainer Naglesmann.

"Beide Spieler sind symptomfrei, es geht ihnen gut", erklärte der Rekordmeister zwar - trotzdem müssen Kimmich und Müller vorerst in häusliche Isolation.

Hernández-Diagnose trifft FC Bayern hart: "Sind alle geschockt"
FC Bayern München Hernández-Diagnose trifft FC Bayern hart: "Sind alle geschockt"

Bei der Champions-League-Partie gegen Viktoria Pilsen am 4. Oktober sind die Spieler jedenfalls sicher raus.

Sowohl für Kimmich als auch Müller ist es nicht ihre erste Corona-Infektion.

Von den Bayern hatten zuletzt Kapitän Manuel Neuer (36) und Leon Goretzka (27) wegen positiver Tests für die WM-Generalprobe der deutschen Nationalmannschaft passen müssen, sie standen gegen Leverkusen wieder auf dem Platz.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: