Ein Knipser für den FC Bayern? Dieser Stürmer ballert sich ins Rampenlicht

München - Ist Deniz Undav (25) ein Kandidat für den FC Bayern München? Der Stürmer trifft in der Jupiler League derzeit nahezu nach Belieben, glänzt zudem als Vorlagengeber - und würde nur allzu gerne für den Rekordmeister auflaufen.

Tore und Vorlagen am Fließband! Deniz Undav (25) überzeugt derzeit im Dress von Royale Union Saint-Gilloise in der belgischen Jupiler League.
Tore und Vorlagen am Fließband! Deniz Undav (25) überzeugt derzeit im Dress von Royale Union Saint-Gilloise in der belgischen Jupiler League.  © Virginie Lefour/BELGA/dpa

"Es wäre ein Traum, für den FC Bayern zu spielen", erklärte der 25-Jährige, der international momentan für Aufsehen sorgt, im Gespräch mit Sport1. Beim Klub aus der bayerischen Landeshauptstadt handle es sich schließlich um den besten Verein des Landes und laut Undav einen der "Top-5-Klubs in der Welt".

Mit seinem derzeitigen Arbeitgeber, dem belgischen Aufsteiger Royale Union Saint-Gilloise, rangiert der treffsichere Rechtsfuß aktuell geradezu sensationell auf dem ersten Platz der Tabelle. Nach 16 Spielen stehen elf Siege, ein Remis und vier Niederlagen zu Buche. Mit 34 Punkten liegt man sieben Zähler vor Royal Antwerpen und dem FC Brügge, die beide auf 27 Punkte bei jeweils einem Spiel weniger kommen.

Großen Anteil an dem überraschenden Höhenflug der Mannschaft von Trainer Felice Mazzu (55) hat zweifelsohne Undav. Bärenstarke 13 eigene Treffer sowie neun Assists hat der Offensivakteur bislang beigesteuert, trifft im Schnitt alle 106 Minuten. Es sind starke Werte, die Begehrlichkeiten wecken.

Chelsea-Star zum FC Bayern? Niklas Süle könnte zum Zünglein an der Waage werden!
FC Bayern München Chelsea-Star zum FC Bayern? Niklas Süle könnte zum Zünglein an der Waage werden!

"Ich wäre schon stolz, wenn sich die Leute da (beim FC Bayern, Anm. d. Red.) mit mir beschäftigen würden", ließ Undav auf Nachfrage des Sportportals verlauten. Denn dann wisse er, "dass ich als Fußballer einiges richtig mache". Es wäre "ein schönes Gefühl". Zumal einfach alles gerade super laufe. "Alles ist top bei mir. Auf dem Platz, neben dem Platz. Es könnte nicht besser sein." Dass er befreit aufspielen könne und schlichtweg glücklich sei, merke man an seiner Form.

Deniz Undav von Royale Union Saint-Gilloise spielt sich auf den Radar möglicher Interessenten

Deniz Undav (25) spielte bis Sommer 2020 für den SV Meppen in der 3. Liga. Danach wagte er den Sprung zu Royale Union Saint-Gilloise.
Deniz Undav (25) spielte bis Sommer 2020 für den SV Meppen in der 3. Liga. Danach wagte er den Sprung zu Royale Union Saint-Gilloise.  © Picture Point/Gabor Krieg

Mit einem Marktwert, der laut Transfermarkt bei 2,2 Millionen Euro liegen soll, würde sich das Risiko für Interessenten überschaubar gestalten. Sein Vertrag beim belgischen Erstligisten läuft noch bis Sommer 2023. Ob er diesen angesichts der aktuell auf den Rasen gebrachten Leistungen jedoch auch bis zum Ende erfüllen wird, scheint fraglich, ein vorzeitiger Wechsel beim Bestätigten jener in den kommenden Wochen sowie Monaten deutlich wahrscheinlicher.

Undav, der bis vor seinem Transfer im Sommer des Jahres 2020 die Fußballschuhe für den SV Meppen geschnürt und es in der 3. Liga auf insgesamt 24 Tore und 15 Vorlagen in 69 Partien gebracht hatte, schätzte seine Rolle im Falle von interessierten Top-Klubs realistisch ein. Träumereien liegen ihm fern.

An Robert Lewandowski (33) führt beim FC Bayern schließlich kein Weg vorbei. "Es wäre kein Problem für mich, Backup hinter Lewandowski zu sein, da könnte ich mir viel abgucken und viel lernen von ihm." Denn das Ziel des gebürtigen Achimers ist klar definiert: "Lewandowski und Haaland spielen auf einem anderen Niveau. Da will ich mal hin."

FC Bayern trotzt Corona: Erneute Kür für Tor-"Maschine" Lewandowski?
FC Bayern München FC Bayern trotzt Corona: Erneute Kür für Tor-"Maschine" Lewandowski?

Anfragen dürften zwar bislang eher noch keine eingegangen sein, auf das Radar wird sich Undav allerdings gespielt haben.

"Man muss schauen, was passiert", gab er sich zurückhaltend. "Aber der FC Bayern wäre natürlich eine tolle Option." Und sollte eines Tages das Telefon klingeln und Hasan Salihamidzic (44) am Hörer sein, dürfte der Stürmer nicht lange überlegen müssen. Denn das wäre laut Undav eine "Riesensache" - und wer diese ablehnen würde, "wäre ein Idiot".

Titelfoto: Virginie Lefour/BELGA/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: