FC Bayern droht mit Leon Goretzka das nächste Vertrags-Fiasko

München - Leon Goretzka (26) ist für viele ein absoluter Leistungsträger im Mittelfeld des FC Bayern München. Nach der Saison 2021/22 läuft sein aktueller Vertrag aus; Gespräche zu einer Verlängerung liegen Medienberichten zufolge immer noch auf Eis. Dem Deutschen Rekordmeister droht ein Vertrags-Fiasko wie bei zuletzt David Alaba (29).

Der FC Bayern will Leon Goretzka (26) halten. Doch die Parteien finden noch keinen gemeinsamen Nenner.
Der FC Bayern will Leon Goretzka (26) halten. Doch die Parteien finden noch keinen gemeinsamen Nenner.  © Christian Charisius/dpa

Der Österreicher läuft seit dieser Saison für Real Madrid auf. Bei den Königlichen soll Alaba ein ebenso königliches Gehalt erhalten.

Das kann sich der spanische Klub wohl auch leisten, weil der Defensiv-Spezialist nach einem langwierigen Vertragspoker mit den Bayern ablösefrei zu den Madrilenen wechselte.

Aktuell beträgt Alabas Marktwert laut Transfermarkt.de stolze 55 Millionen. Viel Geld, das den Münchnern durch geplatzte Vertragsverhandlungen durch die Lappen ging.

Kingsley Coman: Zukunft beim FC Bayern München oder geht es in die Premier League?
FC Bayern München Kingsley Coman: Zukunft beim FC Bayern München oder geht es in die Premier League?

Dieses Szenario droht nun auch bei 70-Millionen-Mann (Marktwert laut Transfermarkt.de) Goretzka. Wie die "Sport Bild" berichtet, stocken die Vertragsgespräche nach wie vor gewaltig.

Der Mittelfeld-Motor möchte weiterhin an der Säbener Straße bleiben, jedoch waren die Angebote der Münchner bislang noch nicht zufriedenstellend für den Spieler.

FC Bayern: Nagelsmann spricht mit Lewandowski über Wechselgerüchte

Robert Lewandowski (32) denkt derzeit nicht über einen Wechsel nach.
Robert Lewandowski (32) denkt derzeit nicht über einen Wechsel nach.  © Andreas Schaad/AP-Pool/dpa

Dem Bericht zufolge beschäftigt sich der 26-Jährige mit einem Wechsel nach der Saison 2021/22, wenn der FC Bayern kein besseres Angebot vorlegen sollte.

Top-Vereine aus Europa sollen großes Interesse an einer Verpflichtung Goretzkas haben, darunter Manchester United, Barcelona und Real Madrid. Einen weiteren ablösefreien Wechsel eines so wertvollen Spielers gilt es beim FC Bayern mit (fast) allen Mitteln zu vermeiden.

Laut Informationen der "Sport Bild" führte Bayern-Coach Julian Nagelsmann (34) ein Gespräch mit Robert Lewandowski (32).

Rüdiger-Hammer beim FC Bayern? Rekordmeister hat es offenbar auf den Chelsea-Star abgesehen!
FC Bayern München Rüdiger-Hammer beim FC Bayern? Rekordmeister hat es offenbar auf den Chelsea-Star abgesehen!

Der Vertrag des Polen ist bis 2023 datiert, immer wieder gibt es Wechselgerüchte. Diese wollte der Trainer aus dem Weg schaffen. Mit Erfolg!

Der Weltfußballer soll Nagelsmann versichert haben, dass er sich derzeit nicht mit einem Wechsel beschäftige und dass er weitere Titel mit den Bayern holen möchte.

Titelfoto: Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: