Adrian Fein verlässt den FC Bayern erneut

München - Adrian Fein (21) vom FC Bayern München wird für eine Saison an den PSV Eindhoven verliehen. 

Bayern Sportvorstand Hasan Salihamidžić (43, l.) wünscht Adrian Fein (21) alles Gute. (Bildmontage)
Bayern Sportvorstand Hasan Salihamidžić (43, l.) wünscht Adrian Fein (21) alles Gute. (Bildmontage)  © Marco Donato/FC Bayern München AG/dpa, Christian Charisius/dpa

Wie der Rekordmeister am Dienstag mitteilte, soll das 21-jährige Mittelfeldtalent in der niederländischen Eredivisie und in der Europa League weitere Erfahrungen sammeln.

"Adrian hat sich auf seinen bisherigen Stationen Jahn Regensburg und Hamburger SV sehr gut entwickelt. Beim Europa-League-Teilnehmer PSV Eindhoven wird er nun in einer sehr interessanten Liga den nächsten Schritt machen. Wir sind davon überzeugt, dass Adrian bei PSV eine Führungsrolle übernehmen und seine Qualitäten weiter ausbauen wird", so Sportvorstand Hasan Salihamidžić.

Der gebürtige Münchner kam schon im Alter von sieben Jahren zu den Bayern. Nach sämtlichen Juniorenteams konnte er sich auch in der U23 des Vereins schnell etablieren. 

Bei den Zweitligisten Jahn Regensburg und zuletzt beim Hamburger SV sammelte Fein auf dem nächsthöheren Niveau Spielpraxis. 

Titelfoto: Marco Donato/FC Bayern München AG/dpa, Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0