FC Bayern München: Zwei Spieler positiv auf Corona getestet

München - Bitter! Der FC Bayern München muss beim Bundesliga-Spiel am Samstag gegen die TSG 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr) auf zwei Spieler verzichten.

Hansi Flick (55) muss gegen Hoffenheim auf Leon Goretzka (25, l.) und Javi Martínez (32) verzichten.
Hansi Flick (55) muss gegen Hoffenheim auf Leon Goretzka (25, l.) und Javi Martínez (32) verzichten.  © Lukas Barth-Tuttas/epa/Pool/dpa

Leon Goretzka (25) und Javi Martínez (32) wurden positiv auf das Coronavirus getestet, wie Cheftrainer Hansi Flick (55) am Freitag auf einer Pressekonferenz mitteilte.

Die beiden Mittelfeldspieler befinden sich derzeit in Quarantäne und fallen somit definitiv für die Partie aus.

"Corona ist wie Fußball. Es reicht ein einziger Kontakt, um alles auf den Kopf zu stellen", twitterte Goretzka: "Ich habe mich jederzeit an die Corona-Regeln gehalten. Dennoch bin ich positiv getestet worden."

Außerdem wird Ersatzkeeper Alexander Nübel (24) fehlen. Nach einer Bänderverletzung im Knöchel muss er für zwei bis vier Wochen eine Zwangspause einlegen.

Titelfoto: Lukas Barth-Tuttas/epa/Pool/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0