Fix! FC Bayern holt Bouna Sarr - Cuisance wird ausgeliehen

München - Nächster Last-Minute-Deal! Der FC Bayern München schnappt sich Bouna Sarr (28) von Olympique Marseille.

Bouna Sarr wechselt zum FC Bayern München.
Bouna Sarr wechselt zum FC Bayern München.  © Claude Paris/AP/dpa

Der Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag bis 2024, wie der Verein am Montag bekannt gab.

"Ich bin sehr glücklich, mich so einem großen Verein wie dem FC Bayern anschließen zu dürfen", so der 28-Jährige. "Für mich geht ein Traum in Erfüllung und ich werde alles geben, um zu helfen, die erfolgreiche Geschichte dieses Vereins weiterzuschreiben."

Sportvorstand Hasan Salihamidžić ordente den Transfer wie folgt ein: 

"Bouna Sarr ist ein dynamischer Rechtsverteidiger, der sehr gut zu unserer Spielauffassung passt. Er wird uns auf einer wichtigen Position helfen. Sarr bringt mit seinen 28 Jahren Erfahrung und Stabilität ein, zudem glauben wir, dass er sich beim FC Bayern noch einmal weiterentwickeln wird."

Für Olympique Marseille lief Bouna Sarr in 181 Pflichtspielen auf und erzielte dabei 8 Tore

Update 20.46 Uhr: FC Bayern leiht Cuisance nach Olympique Marseille aus

Michael Cuisance (21) will in Frankreich Spielpraxis sammeln.
Michael Cuisance (21) will in Frankreich Spielpraxis sammeln.  © Sven Hoppe/dpa

Nach einem Jahr beim FC Bayern will Michaël Cuisance erst einmal in seiner Heimat Frankreich Spielpraxis sammeln. 

Der 21-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zu Olympique Marseille. 

"Michaël wünscht sich regelmäßige Einsatzzeiten. Mit Olympique Marseille wird er auch in der Champions League spielen", sagte der Münchner Sportvorstand Hasan Salihamidzic laut Vereinsmitteilung vom Montag. "Michaël wird seinen Weg gehen, die Entscheidung jetzt wird ihm und Olympique helfen."

Der talentierte, aber wiederholt umstrittene Mittelfeldspieler war im Sommer 2019 für rund zehn Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern gewechselt. In seiner ersten Saison lief der Mittelfeldspieler für die Profis in elf Pflichtspielen auf (1 Tor), bei den Amateuren kam er fünf Mal zum Einsatz (2 Tore). Ein nahender Wechsel zu Leeds United in die Premier League war zuletzt gescheitert.

Cuisance, der beim FC Bayern einen Vertrag bis 2024 hat, war mit seiner Einsatzzeit beim deutschen Fußball-Rekordmeister nicht zufrieden. Über den Umweg Marseille, von wo aus die Münchner am Montag Abwehrspieler Bouna Sarr verpflichteten, will er sich beweisen.

Titelfoto: Claude Paris/AP/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0