Weltfußballer? Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge adelt Robert Lewandowski

München - Der dreifache Torschützenkönig und Triple-Sieger Robert Lewandowski (32) ist für Karl-Heinz Rummenigge (64) vom FC Bayern München "vielleicht der beste Profi, den ich hier erlebt habe". 

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge (64, l.) hält Robert Lewandowski (32) für den vielleicht besten Profi, den er erlebt hat. (Bildmontage)
Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge (64, l.) hält Robert Lewandowski (32) für den vielleicht besten Profi, den er erlebt hat. (Bildmontage)  © Montage: Matthias Balk/dpa, Franck Fife/pool AFP

Die Frage sei, sagte Rummenigge im Interview der Welt am Sonntag, ob "Robert mit 35 sogar noch besser sein wird als Cristiano Ronaldo mit 35. Er ist ein wunderbares Vorbild für unsere jungen Burschen." Alles, "seine Ernährung, sein Lifestyle", sei bei dem 32 Jahre alten Polen "auf den Erfolg ausgerichtet", sagte Rummenigge entsprechend. 

"Wenn ich manchmal in der Kabine bin und seinen Oberkörper sehe - er ist wie Adonis. Besser geht es nicht", führte der 64-Jährige im Gespräch aus.

Deshalb habe Lewandowski die Wahl zum Weltfußballer des Jahres, für die es allerdings noch keinen Termin gibt, "so verdient wie kein anderer". 

Der diesjährige Torschützenkönig der Bundesliga, der Champions League und des DFB-Pokals habe "die Saison seines Lebens gespielt".

"Und er lebt Bayern München", lobte Rummenigge.

Titelfoto: Matthias Balk/dpa, Franck Fife/pool AFP

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0