Upamecano-Wechsel zum FC Bayern? Berater Struth gibt entscheidenden Hinweis

Ismaning - Dayot Upamecano von RB Leipzig wechselt nach Angaben seines Beraters im Sommer sehr wahrscheinlich zum FC Bayern München oder in die englische Premier League.

Leipzigs Dayot Upamecano (22) soll für 42,5 Millionen Euro den Verein wechseln.
Leipzigs Dayot Upamecano (22) soll für 42,5 Millionen Euro den Verein wechseln.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

"Noch ist nichts endgültig entschieden", sagte Upamecano-Berater Volker Struth am Sonntag im Sport1-"Doppelpass".

"Die Wahrscheinlichkeit, dass er im Sommer wechselt, ist sehr hoch. Er hat für sich entschieden, den nächsten Schritt machen zu wollen."

Struth bestätigte zudem, dass die festgeschriebene Ablösesumme für den 22 Jahre alten französischen Abwehrspieler 42,5 Millionen Euro betrage.

Bayern-Star Thomas Müller bei der EM: Karl-Heinz Rummenigge erwartet Großes
FC Bayern München Bayern-Star Thomas Müller bei der EM: Karl-Heinz Rummenigge erwartet Großes

Als Abnehmer kämen nur der FC Bayern und englische Clubs infrage. "Vereine aus Spanien können sich das überhaupt nicht leisten", sagte Struth.

"Es ist kein Geheimnis, dass es auch in der Premier League zwei Interessenten gibt." Laut Medienberichten handelt es sich dabei um den FC Liverpool und den FC Chelsea.

"Es wird in den nächsten Wochen eine Entscheidung geben", kündigte Struth an.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0