Jetzt aber! Bayern wollen gegen Gladbach den 31. Meistertitel sichern

München - Der FC Bayern München will am Samstag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach seinen 31. Meistertitel bejubeln.

Für das FC-Bayern-Urgestein Thomas Müller (31) wäre es der zehnte Deutsche-Meister-Titel. (Archiv)
Für das FC-Bayern-Urgestein Thomas Müller (31) wäre es der zehnte Deutsche-Meister-Titel. (Archiv)  © Andreas Gebert/Reuters/Pool/dpa

Das Team von Trainer Hansi Flick geht mit sieben Punkten Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig in den drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga.

Sollten die Leipziger um 15.30 Uhr ihr Spiel bei Borussia Dortmund verlieren, wäre die neunte Münchner Meisterschaft nacheinander sogar schon vor dem Anpfiff der eigenen Partie perfekt.

"Das Spiel am Nachmittag interessiert mich nullkommanull. Wir bereiten uns auf unser Spiel vor. Darauf liegt der Fokus", sagte Flick.

Das Ziel sei, die Meisterschaft so zügig wie möglich klarzumachen, sagte Bayern-Angreifer Thomas Müller.

Titelfoto: Andreas Gebert/Reuters/Pool/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: