Bayern hoch motiviert vor Schalke-Spiel: Gibt es wieder eine Tor-Gala?

München/Gelsenkirchen - Hinrundenmeister FC Bayern will am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) in der Fußball-Bundesliga nachlegen.

Erneutes Tot-Festival? Die Bayern wollen beim Tabellenschlusslicht Punkte holen. (Archiv)
Erneutes Tot-Festival? Die Bayern wollen beim Tabellenschlusslicht Punkte holen. (Archiv)  © Matthias Balk/dpa

Nach zwei knappen Siegen streben die Münchner beim Tabellenletzten FC Schalke wieder einen Erfolg an.

"Zwei Siege haben dazu geführt, dass wir erstmals in der langen Geschichte des FC Bayern eine Herbstmeisterschaft im Januar gewonnen haben. Jetzt können wir uns auf Schalke konzentrieren", sagte Trainer Hansi Flick.

Verzichten muss der Bundesliga-Tabellenführer beim Schlusslicht auf Fußball-Weltmeister Corentin Tolisso wegen muskulärer Probleme.

Im Hinspiel feierten die Münchner eine Gala. Angeführt vom dreifachen Torschützen Serge Gnabry gewannen sie 8:0.

Titelfoto: Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0