FC Bayern zieht schon vorzeitig Kaufoption! Lee langfristig an Klub gebunden

München - Das nächste Talent konnte vom Rekordmeister gebunden werden! Der FC Bayern München hat den südkoreanischen Offensivakteur Hyunju Lee (19) mit einem langfristigen Arbeitspapier ausgestattet.

Hyunju Lee (19) hat beim FC Bayern München dank überzeugender Leistungen vorzeitig einen Vertrag bis zum Sommer des Jahres 2025 erhalten.
Hyunju Lee (19) hat beim FC Bayern München dank überzeugender Leistungen vorzeitig einen Vertrag bis zum Sommer des Jahres 2025 erhalten.  © imago/eibner

Wie der Verein am Dienstagnachmittag offiziell mitteilte, steht der Mittelfeldspieler, der im Januar dieses Jahres vom südkoreanischen Erstligisten FC Pohang Steelers für ein Jahr ausgeliehen worden war, ab sofort bis zum Juni 2025 unter Vertrag.

Die im Zuge der Leihe im Kontrakt verankerte Kaufoption ist seitens der Roten somit vorzeitig gezogen worden, was das enorme Vertrauen in das immense Potenzial des 19-Jährigen seitens der Verantwortlichen nochmals deutlich unterstreicht.

"Lee hat in dem guten halben Jahr bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen", wird Campus-Leiter Jochen Sauer (50) zitiert. Man sei sportlich von ihm überzeugt und habe sich deshalb dazu entschieden, "ihn vorzeitig fest zu verpflichten".

"Covid-Triple": Thomas Müller nimmt's mit Humor
FC Bayern München "Covid-Triple": Thomas Müller nimmt's mit Humor

Auch Holger Seitz (47) zeigte sich voll des Lobes.

"Lee ist ein dribbelstarker und sehr flinker Spieler, der zudem sehr torgefährlich ist", erklärte der Sportliche Leiter, der ergänzte, dass man sehr gespannt auf die weitere Entwicklung des Südkoreaners bei der Amateurmannschaft sei.

Hyunju Lee will seinen Weg beim FC Bayern München nach Vertragsunterschrift fortsetzen

Der Junioren-Nationalspieler seines Heimatlandes stand für den FC Bayern bislang in achten Partien für die zweite Mannschaft auf dem Rasen, erzielte in diesen drei Treffer und konnte zudem eine Vorlage beisteuern. Hinzu kommt ein Spiel für die U19, in dem er einen eigenen Torerfolg sowie einen Assist beisteuern konnte. Die von ihm gezeigten Ansätze machen Lust auf mehr.

Lee, der im April des Jahres zwischenzeitlich von einer Handverletzung ausgebremst worden und aufgrund dieser mehrere Spiele zum Zuschauern verdonnert war, zeigte sich nach der Vertragsunterschrift voller Vorfreude auf anstehende Aufgaben.

"Ich freue mich sehr, einen neuen Vertrag unterschrieben zu haben und meinen Weg beim FC Bayern fortzusetzen. Ich möchte in der Saison weiter alles geben, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein", blickte der 19-Jährige nach vorn.

Titelfoto: imago/eibner

Mehr zum Thema FC Bayern München: