FC Bayern muss im DFB-Pokal gegen Kiel auf wichtigen Leistungsträger verzichten

München - Rückschlag für den FC Bayern München vor dem Duell im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel (20.45 Uhr): Leon Goretzka (25) wird dem Rekordmeister beim Kräftemessen zwischen David und Goliath verletzungsbedingt fehlen.

Leon Goretzka (25, l.) wird dem FC Bayern München beim Kräftemessen gegen Holstein Kiel im DFB-Pokal verletzungsbedingt fehlen
Leon Goretzka (25, l.) wird dem FC Bayern München beim Kräftemessen gegen Holstein Kiel im DFB-Pokal verletzungsbedingt fehlen  © Bernadett Szabo/Pool Reuters/AP/dpa

Wie der amtierende Triple-Sieger am Mittwoch mitteilte, hat der Mittelfeldspieler im Training einen schmerzhaften Schlag auf die Wade bekommen.

Goretzka wird Trainer Hansi Flick (55) gegen den Außenseiter aus Kiel nicht zur Verfügung stehen.

Auch auf Kingsley Coman (24, muskuläre Probleme), Eric Maxim Choupo-Moting (31, Rückenprobleme) und Tanguy Nianzou (18, Muskelbündelriss) muss der Übungsleiter der Bayern im Nachholspiel der zweiten Runde gegen den Zweitligisten verzichten.

Die Münchner sind dennoch der große Favorit. Der Gewinner des Spiels trifft im Achtelfinale auf den SV Darmstadt 98.

Titelfoto: Bernadett Szabo/Pool Reuters/AP/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0