Bayern-Transfer perfekt! Marcel Sabitzer verlässt RB Leipzig und geht zum Meister

München - Es hatte sich abgezeichnet, nun ist der Wechsel innerhalb der Bundesliga perfekt: Marcel Sabitzer (27) verlässt RB Leipzig und schließt sich dem FC Bayern München an.

Der Wechsel innerhalb der Bundesliga ist perfekt: Marcel Sabitzer (27) verlässt RB Leipzig und läuft ab sofort für den FC Bayern München auf.
Der Wechsel innerhalb der Bundesliga ist perfekt: Marcel Sabitzer (27) verlässt RB Leipzig und läuft ab sofort für den FC Bayern München auf.  © Torsten Silz/dpa

Der österreichische Nationalspieler hat den obligatorischen Medizincheck beim Rekordmeister erfolgreich absolviert. Er wird mit der Nummer 18 auflaufen und erhält einen Vertrag bis zum Sommer des Jahres 2025. Die gezahlte Ablösesumme soll sich auf rund 15 Millionen Euro belaufen.

"Marcel Sabitzer bringt alles mit, was ein Spieler für den FC Bayern braucht. Er wird außerdem keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, weil er mit der Philosophie unseres Trainers Julian Nagelsmann (34) bereits bestens vertraut ist", erklärte Oliver Kahn (52), Vorstandsvorsitzender der Münchner.

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) zeigte sich mit der Verpflichtung des Mittelfeldspielers zufrieden: "Wir sind sehr froh, dass wir Marcel Sabitzer für den FC Bayern gewinnen konnten."

Bester Torjäger Europas: Lewandowski erhält "Goldenen Schuh"
FC Bayern München Bester Torjäger Europas: Lewandowski erhält "Goldenen Schuh"

Der Österreicher sei "ein sehr guter Fußballer", er habe "eine großartige Mentalität". Zudem sei der 27-Jährige "sehr ehrgeizig", habe als Kapitän seines alten Arbeitgebers "auf und neben dem Platz Verantwortung getragen". Es handelt sich bekanntermaßen um Qualitäten, die bei Bayern geschätzt werden. Sabitzer selbst freut sich auf die anstehende große Aufgabe an der Säbener Straße, die angesichts des starken Stammpersonal sicherlich keine einfache sein wird.

RB Leipzig verabschiedet Marcel Sabitzer nach Wechsel zum FC Bayern München

Marcel Sabitzer im neuen Dress: Mittelfeldspieler präsentiert sich im Trikot des FC Bayern München

Marcel Sabitzer nach Wechsel von RB Leipzig zum FC Bayern München: "Bayern-Trikot mein großer Stolz"

"Ich bin sehr glücklich, für den FC Bayern spielen zu dürfen. Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz, jedes Jahr zu Weihnachten bekam ich ein neues", erklärte der spielstarke Rechtsfuß, der für die Sachsen wettbewerbsübergreifend in 229 Spielen 52 Tore selbst erzielen und darüber hinaus noch 42 Treffer seiner Mannschaftskollegen vorbereiten konnte.

"Ich werde alles für diesen Verein geben, möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen und natürlich viele Titel holen", führte der gebürtige Grazer aus. Sabitzer war 2014 von Rapid Wien für eine Ablösesumme von zwei Millionen Euro nach Leipzig gewechselt und zunächst ein Jahr an RB Salzburg verliehen worden. Im Anschluss kehrte er zurück und stand sechs Jahre im Dress der Bullen auf dem Feld. Sein Vertrag wäre nach der derzeitigen Spielzeit ausgelaufen.

Titelfoto: Torsten Silz/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: