Medienbericht: FC Bayern München soll Omar Richards bis 2025 verpflichtet haben

München - Der Wechsel von Verteidiger Omar Richards zum FC Bayern München rückt immer näher.

Der Verteidiger Omar Richards (23) soll laut Meldungen bis 2025 beim FC Bayern München unterschrieben haben. (Archiv)
Der Verteidiger Omar Richards (23) soll laut Meldungen bis 2025 beim FC Bayern München unterschrieben haben. (Archiv)  © John Walton/PA Wire/dpa

Einem Sky-Bericht vom Montag zufolge hat der 23-Jährige den obligatorischen Medizincheck beim deutschen Fußball-Rekordmeister absolviert und einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben.

Der Vertrag des 23 Jahre alten Linksverteidigers beim englischen Zweitligisten FC Reading läuft am Saisonende aus.

Richards soll auf der linken Verteidigerposition eine Alternative zu Alphonso Davies sein.

Der 80 Millionen Euro teure Rekordeinkauf Lucas Hernández, der bislang oft links verteidigte, ist künftig in der Innenverteidigung als Nachfolger von David Alaba vorgesehen.

Bislang haben die Münchner für die neue Saison Innenverteidiger Dayot Upamecano von RB Leipzig verpflichtet.

Titelfoto: John Walton/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0