Live im TV! An diesem Tag findet das Finale im Thüringenpokal statt

Leipzig/Thüringen - Die Anstoßzeiten für die Fußball-Pokal-Endspiele in Thüringen und Sachsen stehen fest. Gespielt wird am Samstag, den 22. August. 

Das Finale wird Im Ersten übertragen. (Symbolbild)
Das Finale wird Im Ersten übertragen. (Symbolbild)  © Guido Kirchner/dpa

Beide Finals beginnen um 14.45 Uhr und werden in der Konferenz der ARD mit sechs weiteren Partien am Tag der Amateure live übertragen.

Die übrigen elf Endspiele - am Finaltag beteiligen sich 19 der 21 Landesverbände - starten um 16.45 Uhr beziehungsweise um 17.45 Uhr.

Sowohl in Sachsen als auch in Thüringen stehen die entsprechenden Duelle allerdings noch nicht fest. 

Der FSV Martinroda trifft im Endspiel des Köstritzer Thüringenpokals entweder auf den FC Carl Zeiss Jena oder Wacker Nordhausen. 

Die Mannschaft aus dem Ilm-Kreis zog kampflos ins Finale ein, weil der urspüngliche Halbfinalgegner, der FC Rot-Weiß Erfurt, seine Mannschaft aus finanziellen Gründen Ende Januar vom Spielbetrieb abmelden musste. Im Sachsenpokal empfängt derweil International Leipzig den Chemnitzer FC und Lok Leipzig reist zum FC Eilenburg.

Der MDR überträgt die Partien am Samstag im Livestream.

Titelfoto: Guido Kirchner/dpa

Mehr zum Thema FC Carl Zeiss Jena:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0