FC Erzgebirge Aue testet auch gegen Thalheim und Cottbus

Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat die zwei noch offenen Testspiel-Gegner für die Vorbereitung zur Fortsetzung der Punktspielsaison verpflichtet.

Aue testet gegen Tanne Thalheim und Regionalligist Energie Cottbus.
Aue testet gegen Tanne Thalheim und Regionalligist Energie Cottbus.  © Picture Point/Gabor Krieg

Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, testet das Drittliga-Team am 20. Dezember, 17 Uhr, gegen Tanne Thalheim.

Am 10. Januar ist dann Regionalligist Energie Cottbus Kontrahent der Veilchen. Die Anstoßzeit ist noch offen.

Zuvor waren bereits Testspiele gegen den Halleschen FC (11. Dezember), gegen Eintracht Frankfurt II (14. Dezember), gegen Kickers Offenbach (16. Dezember) und gegen Zweitligist 1. FC Nürnberg (7. Januar) vereinbart worden.

Mehr war für Aue nicht drin: Unentschieden gegen Freiburgs Zweite
FC Erzgebirge Aue Mehr war für Aue nicht drin: Unentschieden gegen Freiburgs Zweite

Am 16. Januar, 19 Uhr wird die Hinrunde der 3. Liga für den FC Erzgebirge Aue beim FC Ingolstadt fortgesetzt.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue: