Nächster Neuzugang im Erzgebirge: Thüringer verstärkt Aue im Tor

Aue - Nach dem Abgang von Prince Osei Owusu (25) zu SSV Jahn Regensburg vermeldet der FC Erzgebirge Aue den nächsten Neuzugang.

Lukas Sedlak (22) kommt von FC Carl Zeiss Jena ins Erzgebirge.
Lukas Sedlak (22) kommt von FC Carl Zeiss Jena ins Erzgebirge.  © FC Erzgebirge Aue

Mit Lukas Sedlak (22) kommt vom FC Carl Zeiss Jena ein 1,90 Meter großer Torhüter ins Erzgebirge.

Lukas Sedlak ist gespannt auf das neue Team: "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Aue. Ich bin gespannt darauf, meine neuen Mannschaftskollegen kennenzulernen und die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren."

Seinen ersten Profi-Einsatz bestritt Sedlak am 1. Juli 2020 gegen die SpVgg Unterhaching.

Ex-Auer Calogero Rizzuto hätte im Sommer in 1. ausländische Liga wechseln können!
FC Erzgebirge Aue Ex-Auer Calogero Rizzuto hätte im Sommer in 1. ausländische Liga wechseln können!

Der 22-Jährige erhält bei den Veilchen einen Einjahresvertrag.

Titelfoto: FC Erzgebirge Aue

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue: