Aue startet auswärts bei Aufsteiger Würzburg in die neue Saison

Aue - Zweitligist FC Erzgebirge Aue startet mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Würzburger Kickers in die neue Saison 2020/21.

Aue startet mit einem Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers in die Saison 2020/21. (Archivbild)
Aue startet mit einem Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers in die Saison 2020/21. (Archivbild)  © picture point/Sven Sonntag

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) gab am Freitagmittag den Spielplan der 2. Fußball-Bundesliga bekannt.

Dem Auftritt in Würzburg (19.-21.9.) folgt ein Heimspiel gegen Greuther Fürth am 2. Spieltag (25.-28.9.) und der Kracher beim HSV Anfang Oktober.

"Das ist ein richtig gutes und sehr ambitioniertes Auftaktprogramm", sagte Trainer Dirk Schuster. 

"Würzburg wird die Euphorie nach dem Aufstieg mitnehmen, ist personell sehr gut besetzt und wird uns alles abverlangen. Fürth hat in der vergangenen Saison eine sehr gute Rolle in der Liga gespielt. Das werden direkt zwei richtig schwere Spiele für uns."

Die Saison der Veilchen wird mit einem Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am 23. Mai 2021 abgeschlossen.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0