Schalke 04 will volle Hütte und kämpft um seine Fans im Stadion: "Bitte lasst Euch impfen!"

Gelsenkirchen - Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 hat seine Fans in einer Mitteilung zum Impfen animiert.

Schalke braucht seine Fans. Und so, wie es scheint, brauchen diese bald zwingend eine Impfung.
Schalke braucht seine Fans. Und so, wie es scheint, brauchen diese bald zwingend eine Impfung.  © David Inderlied/dpa

"Die Wahrscheinlichkeit, dass neue Zugangsbeschränkungen in absehbarer Zeit auch bei Heimspielen des S04 angewandt werden müssen, ist alles andere als gering", hieß es dort mit Blick auf die wieder steigenden Corona-Zahlen:

"Der FC Schalke 04 möchte seine Mitglieder und Fans deshalb frühzeitig dafür sensibilisieren und damit verbunden einen Appell aussenden: Bitte lasst Euch impfen!"

Der Verein vertrete "seit Tag eins öffentlich die Haltung, dass sich jeder, der kann, gegen Covid-19 impfen lassen sollte".

Bundesliga-Spitzenklubs jagen Schalke-Star: Können die Knappen die Leihgabe halten?
FC Schalke 04 Bundesliga-Spitzenklubs jagen Schalke-Star: Können die Knappen die Leihgabe halten?

An alle noch gänzlich ungeimpften Fans gab der Verein die Rechnung aus: "Zwei Impfungen und ein Zeitraum von insgesamt knapp fünf Wochen sind notwendig, um als vollständig geimpft zu gelten. Das bedeutet für alle ungeimpften Schalkerinnen und Schalker: Wenn Ihr Euch heute den ersten Piks abholt, könnt Ihr im Januar bei den Heimspielen in der VELTINS-Arena dabei sein."

Titelfoto: David Inderlied/dpa

Mehr zum Thema FC Schalke 04: