Schalkes Burgstaller vor Wechsel zum FC St. Pauli? Transferhammer bahnt sich an!

Hamburg - Das wäre ja der Hammer! Der FC St. Pauli könnte schon bald namhafte Verstärkung im Sturm bekommen: Der Österreicher Guido Burgstaller (31) soll kurz vor einem Wechsel nach Hamburg stehen. 

Schalkes Guido Burgstaller (l.) in Aktion.
Schalkes Guido Burgstaller (l.) in Aktion.  © Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sei der Deal bereits zwischen allen Seiten ausgearbeitet. 

Der Stürmer absolviere aktuell schon einen entsprechenden Medizincheck bei den Kiezkickern, heißt es. 

Sollten die Informationen stimmen, wäre Burgstaller nach Daniel-Kofi Kyereh (24) und Simon Makienok (29) der dritte neue Mittelstürmer für die Mannschaft vom Millerntor. 

Eigentlich steht der 31-Jährige noch bis 2022 beim FC Schalke 04 unter Vertrag, blieb aber in der vergangenen Bundesliga-Saison ohne Treffer und gehörte zuletzt schon nicht mehr zum Kader. 

Sein letztes Tor erzielte Burgstaller im August 2019 im DFB-Pokal.

Titelfoto: Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0