Transfer fix! FC St. Pauli verpflichtet Innenverteidiger Adam Dzwigala

Hamburg - Der FC St. Pauli hat auf seine Personalprobleme in der Abwehr reagiert und den vereinslosen Spieler Adam Dzwigala (25) verpflichtet.

Der FC St. Pauli verpflichtet den polnischen Innenverteidiger Adam Dzwigala (r.).
Der FC St. Pauli verpflichtet den polnischen Innenverteidiger Adam Dzwigala (r.).  © imago images / Oliver Ruhnke

Der 25 Jahre alte Innenverteidiger, der zuletzt einige Trainingseinheiten bei St. Pauli absolviert und dabei überzeugt hatte (TAG24 berichtete), erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Bis zum Sommer hatte Dzwigala beim portugiesischen Erstligisten Desportivo Aves unter Vertrag gestanden, teilte der Zweitligist am Donnerstag mit.

"Adam hat uns in den Trainingseinheiten mit seiner Art zu verteidigen überzeugt. Er ist zweikampfstark und bringt die notwendige fußballerische Variabilität mit, die wir für unser Spiel benötigen", sagte Cheftrainer Timo Schultz (46).

Sportchef Andreas Bornemann (49) hält den Neuen für "einen robusten Innenverteidiger, der bereits Erfahrungen in der 1. Liga in Polen und Portugal sammeln" konnte.

Titelfoto: imago images / Oliver Ruhnke

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0