Fix: FC St. Pauli verpflichtet Keeper Sascha Burchert!

Hamburg – Der FC St. Pauli hat einen neuen Torwart gesucht - und ihn gefunden! Die Kiezkicker gaben am Montagabend die Verpflichtung von Sascha Burchert (32) bekannt.

Der FC St. Pauli hat Keeper Sascha Burchert (32, l.) verpflichtet. Hier posiert der 32-Jährige mit FCSP-Sportchef Andreas Bornemann (50).
Der FC St. Pauli hat Keeper Sascha Burchert (32, l.) verpflichtet. Hier posiert der 32-Jährige mit FCSP-Sportchef Andreas Bornemann (50).  © FC St. Pauli

Der 32-Jährige war zuletzt vereinslos. Bis zum Sommer hatte er bei Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag gestanden. Insgesamt kommt er auf 21 Erstliga- und 132 Zweitliga-Einsätze.

"Sascha ist ein kompletter Torwart, der zuverlässig seine Leistung auf den Platz bringt. Unter anderem beim Vereiteln von Großchancen ist Sascha extrem stark und von seiner Erfahrung können alle im Team profitieren. Mit ihm gewinnt unsere Torhütergruppe deutlich an Tiefe", erklärte Chefcoach Timo Schutz (44).

Auch Sportchef Andreas Bornemann (50) zeigte sich glücklich über den Transfer: "Mit Sascha haben wir einen äußert zuverlässigen und erfahrenen Torwart verpflichten können, der uns in einer schwierigen Situation hilft."

Oladapo Afolayan in Top-Form! Trifft er, gewinnt der FC St. Pauli
FC St. Pauli Oladapo Afolayan in Top-Form! Trifft er, gewinnt der FC St. Pauli

Seit der Handverletzung von Stammkeeper Nikola Vasilj (26) habe der Kiezklub geprüft, wie er mit der Situation umgehe. "Angesichts der vielen Spiele, die wir in der kurzen Zeit bis zur Winterpause haben, wollen wir reagieren und uns auf der Torhüter-Position absichern", so Bornemann.

Burchert selbst freut sich "riesig" auf die neue Herausforderung: "Als erfahrener Spieler ist es eine tolle Aufgabe, einem jungen Kader zu helfen, ähnlich war es bereits in Fürth. Außerdem ist St. Pauli als Verein für Spieler natürlich eine Top-Adresse in der 2. Bundesliga, was die Ambitionen und das Drumherum betreffen."

Wie der kicker berichtet, soll der Ex-Fürther einen Einjahresvertrag unterschrieben haben. Im anstehenden Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (Sonntag, 13.30 Uhr) könnte er bereits zwischen den Pfosten stehen.

Erstmeldung: 8. August, 11.27 Uhr. Aktualisiert: 18.56 Uhr

Titelfoto: FC St. Pauli

Mehr zum Thema FC St. Pauli: