FC St. Pauli verleiht Profi Carstens an Drittliga-Klub

Hamburg - Innenverteidiger Florian Carstens (21) verlässt den FC St. Pauli.

Florian Carstens spielt ab der kommenden Saison für Wehen Wiesbaden. (Archivbild)
Florian Carstens spielt ab der kommenden Saison für Wehen Wiesbaden. (Archivbild)  © Daniel Maurer/dpa

Wie der Hamburger Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wechselt der 21-Jährige auf Leihbasis für ein Jahr zum SV Wehen Wiesbaden, der nach der Spielzeit 2019/20 in die 3. Liga abgestiegen ist.

"Wir glauben, dass eine Luftveränderung Flo helfen wird, den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu gehen. Wir konnten ihm die dafür nötigen Einsatzzeiten in unserer Lizenzmannschaft nicht garantieren", sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann.

In der abgelaufenen Saison kam Carstens auf vier Einsätze im Zweitliga-Team der Kiezkicker.

Titelfoto: Daniel Maurer/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0