FC St. Pauli stattet talentiertes Eigengewächs mit Profivertrag aus!

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat seinen Profikader mit einem weiteren Nachwuchsspieler ergänzt.

Jannes Wieckhoff (Mitte) spielte bereits in der U23-Mannschaft vom FC St. Pauli.
Jannes Wieckhoff (Mitte) spielte bereits in der U23-Mannschaft vom FC St. Pauli.  © Imago Images / Nordphoto

Jannes Wieckhoff, der am Sonntag 20 Jahre alt wird, unterschrieb einen Profivertrag bis Sommer 2022. Das teilte der Hamburger Verein am Donnerstag mit. 

Der Rechtsverteidiger war vor acht Jahren vom Nachwuchs des Lokalrivalen Hamburger SV zum Kiezverein gewechselt. In der Vorsaison kam er auf 15 Einsätze in der U23-Mannschaft des FC St. Pauli und erzielte ein Tor.

"Ich habe Jannes bereits in der U17 und U19 trainiert und kenne seine Spielweise entsprechend gut. Er hat auf der Rechtsverteidigerposition einen starken Offensivdrang, schaltet aber auch defensiv schnell um", sagte Trainer Timo Schultz. 

Wieckhoff bezeichnete den Erhalt seines ersten Profivertrages als "unbeschreibliches Gefühl".

Titelfoto: Imago Images / Nordphoto

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0