FC St. Pauli holt Mittelfeld-Motor aus Wiesbaden!

Hamburg – Der Kader der Kiezkicker nimmt weiter Formen an: Am Dienstag hat der FC St. Pauli seinen nächsten Neuzugang vermeldet. 

Maximilian Dittgen unterschreibt beim FC St. Pauli.
Maximilian Dittgen unterschreibt beim FC St. Pauli.  © Uwe Anspach/dpa-Pool/dpa

Vom Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden wechselt Maximilian Dittgen ans Millerntor. 

Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei den Hamburgern. In der abgelaufenen Saison bestritt Dittgen 32 Ligapartien für die Wiesbadener, in denen er drei Treffer erzielte.

"Maximilian ist in der Offensive variabel einsetzbar. Er zählt zu den laufstärksten Spielern in der 2. Bundesliga und besticht vor allem durch sein enormes Tempo – was sehr gut zu unserer Spielweise passt", sagte St.-Pauli-Trainer Timo Schultz über den 1,82 Meter großen Neuzugang. 


Dittgen selbst freut sich "riesig auf das Millerntor und die positiv verrückten Fans". 

Titelfoto: Uwe Anspach/dpa-Pool/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0