Erfolgreicher Test: Kyereh schießt St. Pauli in Kiel ins Glück!

Kiel/Hamburg – Die Zweitliga-Fußballer des FC St. Pauli haben ihr Testspiel gegen den Liga-Rivalen Holstein Kiel gewonnen. 

Daniel-Kofi Kyereh (r.) erzielte den einzigen Treffer des Spiels.
Daniel-Kofi Kyereh (r.) erzielte den einzigen Treffer des Spiels.  © Daniel Reinhardt/dpa

Torschütze beim 1:0 (0:0)-Sieg war am Donnerstag der Hamburger Daniel-Kofi Kyereh, der "Störche"-Keeper Ioannis Gelios in der 66. Minute überwand.

St.-Pauli-Kapitän Christopher Avevor war mit dem Auftritt seines Teams zufrieden. "Das war ein super Fight. Wir hatten direkt am Anfang überragende Spielzüge", sagte der 28-jährige Abwehrspieler, der einzig mit der Chancenverwertung etwas haderte: "Wir hätten zwei, drei Tore mehr schießen können."

Für die Kiezkicker war es das zweite Testspiel in weniger als 24 Stunden. 

Am Mittwoch hatten die Hamburger mit 1:4 gegen den Erstligisten Werder Bremen verloren. 


In der Liga bestreiten die Hamburger das nächste Spiel am 19. Oktober im eigenen Stadion gegen den 1. FC Nürnberg. Die Kieler treten einen Tag zuvor bei den Würzburger Kickers an.

Titelfoto: Daniel Reinhardt/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0