FSV Zwickau gegen Türkgücü: Nachholtermin steht fest!

Zwickau - Der Termin ist fix! Der FSV Zwickau wird sein Nachholspiel gegen Türkgücü München am 4. November (19 Uhr) bestreiten. 

Das Spiel des FSV Zwickau gegen Türkgücü München wird am 4. November nachgeholt.
Das Spiel des FSV Zwickau gegen Türkgücü München wird am 4. November nachgeholt.  © Picture Point / Gabor Krieg

Der DFB hat am Mittwoch den Termin für das am vergangenen Freitag abgesagte Drittliga-Spiel der Schwäne bekannt gegeben. 

Wegen mehrerer positiver Corona-Tests beim Aufsteiger aus Bayern hatte der DFB die Begegnung am vergangenen Freitag kurzfristig abgesetzt. 

Auf Anweisung der Behörden hatte sich der Klub zurück nach München und in Quarantäne zu begeben.

Diese stellten sich im Nachhinein allerdings als falsch-positiv heraus, weshalb Türkgücü bereits am Sonntag wieder zum Alltag übergehen durfte.


FSV Zwickau gibt den Nachholtermin für das Spiel gegen Türkgücü München bekannt

Facebook-Post von Türkgücü München zu den falsch-positiven Corona-Tests

"Es ist sehr traurig, dass unser Spiel beim FSV Zwickau wegen drei falsch positiven Tests abgesagt werden musste, besonders aus sportlicher Sicht aber auch aufgrund der entstandenen Kosten. Nun gilt es den Fall aufzuarbeiten, um solche Szenarien in Zukunft zu vermeiden", erklärte Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny auf der vereinseigenen Website.

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0