Der Kapitän bleibt an Bord: Johannes Brinkies verlängert beim FSV Zwickau

Zwickau - Das sind doch gute Nachrichten zum Wochenstart! Torwart und Kapitän Johannes Brinkies verlängert seinen Vertrag beim FSV Zwickau um zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2022.

Torwart und Kapitän Johannes Brinkies verlängert seinen Vertrag beim FSV Zwickau um zwei weitere Jahre.
Torwart und Kapitän Johannes Brinkies verlängert seinen Vertrag beim FSV Zwickau um zwei weitere Jahre.  © Picture Point/Gabor Krieg

Sportdirektor Toni Wachsmuth ist sehr erfreut: "Wir freuen uns sehr, Johannes für zwei weitere Jahre an den FSV gebunden zu haben. Wir waren die ganze Zeit über in guten Gesprächen, die von beiden Seiten sehr offen geführt wurden."

Weiter heißt es von Toni Wachsmuth: "Dass sich "Pommes" für uns entschieden hat, ist ein klares Zeichen für die zukünftige Entwicklung der Mannschaft, für die er von enormer Bedeutung sein wird. Er gehört zu den besten Torhütern der Liga und besitzt große Führungsstärke, weshalb wir ihn in Zwickau genau richtig aufgehoben sehen."

Der 27-Jährige war im Juli 2016 ablösefrei von Hansa Rostock nach Zwickau gewechselt. Seitdem absolvierte er für die Westsachsen 146 Spiele in der 3. Liga. 

Nach der Verlängerung mit Brinkies ist in Zwickau die Zukunft von Stürmer Ronny König ungeklärt. Offiziell ist der Leistungsträger der vergangenen Jahre aktuell vereinslos.

Der FSV Zwickau wartet weiter auf den ersten Neuzugang. Noch ist Zeit, der Trainingsstart ist für den 29. Juli angesetzt, der erste Spieltag der 3. Liga für den 18. September.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema FSV Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0