FSV Zwickau schlägt am Deadline-Day zu und nimmt neuen Mittelfeldspieler unter Vertrag

Zwickau - Der FSV Zwickau ist auf dem Transfermarkt nochmal aktiv geworden und hat Mittelfeldspieler Maximilian Jansen (28) verpflichtet.

Mittelfeldspieler Maximilian Jansen (28) war zuletzt für den MSV Duisburg aktiv.
Mittelfeldspieler Maximilian Jansen (28) war zuletzt für den MSV Duisburg aktiv.  © picture point/Sven Sonntag

Wie der Verein am Dienstag mitteilt, wurde Jansen am letzten Tag der aktuellen Wechselperiode verpflichtet.

Der 28-Jährige wurde in Datteln geboren und war zuletzt für den MSV Duisburg aktiv. Er unterschrieb bei den Schwänen einen Vertrag bis zum 30.06.2022.

"Mit Max bekommen wir einen erfahrenen zentralen Mittelfeldspieler, der uns mit seiner Ballsicherheit und Zweikampfstärke auch in der Breite verbessern wird", sagt Toni Wachsmuth, Sportdirektor des FSV Zwickau.

FSV-Kicker Gomez die Entdeckung der Saison: "Das Potenzial von Johan ist riesig"
FSV Zwickau FSV-Kicker Gomez die Entdeckung der Saison: "Das Potenzial von Johan ist riesig"

Der 1,79 große Fußballer wurde beim FC Schalke 04 und dem VfL Bochum ausgebildet. Er bringt die Erfahrung von 97 Drittliga- sowie 33 Zweitligaspielen für den MSV Duisburg, SV Sandhausen sowie für den Halleschen FC mit.

Der 28-jährige, der beim FSV mit der Nummer 6 auflaufen wird, hat am Dienstag bereits am Mannschaftstraining teilgenommen.

FSV Zwickau stellt Maximilian Jansen auf YouTube vor

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema FSV Zwickau: