Sachsenderby FSV Zwickau gegen Dynamo Dresden: Termin steht fest!

Zwickau/Dresden - Der Termin steht: Das Sachsen-Derby in der Rückrunde der 3. Fußball-Liga zwischen dem FSV Zwickau und Dynamo Dresden findet am 20. Februar um 14 Uhr statt.

Dynamo geht trotz des verlorenen Hinspiels am 6. Spieltag als Favorit ins Derby. Im Bild: Dynamo-Kapitän Sebastian Mai (27), Christoph Daferner (23) und Jozo Stanic (21, v.l.).
Dynamo geht trotz des verlorenen Hinspiels am 6. Spieltag als Favorit ins Derby. Im Bild: Dynamo-Kapitän Sebastian Mai (27), Christoph Daferner (23) und Jozo Stanic (21, v.l.).  © Picture Point / Gabor Krieg

Das geht aus den zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage hervor, die der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag für die Zeit bis Ende Februar veröffentlicht hat.

Das letzte und zugleich erste Aufeinandertreffen in der dritten Liga der nur 120 Kilometer voneinander entfernten Vereine gab es am 20. Oktober letzten Jahres. Zuvor waren es in jüngster Vergangenheit lediglich Freundschaftsspiele, in denen sie einander gegenüber standen.

Und das erneute Duell dürfte speziell für die Dresdner mit einer Portion Extramotivation einhergehen. Schließlich hat der Absteiger noch etwas gut zu machen: das Hinspiel ging trotz Heimvorteil 1:2 (1:2) verloren.

FSV-Mittelfeldmann Göbel: "Essen, trinken, fit werden!"
FSV Zwickau FSV-Mittelfeldmann Göbel: "Essen, trinken, fit werden!"

Als aktueller Spitzenreiter gilt die Elf von Trainer Markus Kauczinski (50) auch beim Gastauftritt in Zwickau erneut als klarer Favorit. Der Tabellenabstand zu den abstiegsgefährdeten Schwänen (17.) beträgt immerhin 17 Punkte.

Bereits am 6. Februar kommt es zu zwei weiteren Ost-Duellen. Der 1. FC Magdeburg trifft an diesem Tag auf Dynamo Dresden, der FSV Zwickau empfängt den Halleschen FC. Beide Spiele werden um 14 Uhr angepfiffen.

Titelfoto: Picture Point / Gabor Krieg

Mehr zum Thema FSV Zwickau: