Zuletzt in Schottland aktiv: FSV Zwickau verpflichtet Stürmer Lokotsch

Zwickau - Ein neuer Stürmer für den FSV Zwickau! Die Schwäne haben sich wenige Tage vor dem Ende der Winter-Transferperiode mit Lars Lokotsch verstärkt.

Lars Lokotsch (24) soll die Lücke in der Offensive beim FSV Zwickau schließen.
Lars Lokotsch (24) soll die Lücke in der Offensive beim FSV Zwickau schließen.  © IMAGO/Noah Wedel

Der 24 Jahre alte Stürmer spielte in der Hinrunde der laufenden Saison in Schottland, wo er zuletzt vom Erstligisten FC Livingston an den Zweitligisten FC Raith Rovers ausgeliehen war.

In Deutschland lief Lokotsch zuvor unter anderem für den West-Regionalligisten SV Rödinghausen auf.

Beim FSV unterschrieb der 1,90 Meter große Angreifer am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni plus Option.

Über 10.000 Plätze: FSV Zwickau kann gegen Borussia Dortmund II alle Fans reinlassen
FSV Zwickau Über 10.000 Plätze: FSV Zwickau kann gegen Borussia Dortmund II alle Fans reinlassen

Lokotsch soll die durch die Vertragsauflösung von Gerrit Wegkamp entstandene Lücke in der Offensive schließen.

"In Hinblick auf die vielen Spiele, die vor uns liegen, ist es gut, dass wir mit Lars eine weitere Option für unseren Angriff haben. Er verfügt über eine starke Physis, ein gutes Tempo und bringt mit seiner Wucht nochmal ein neues Element dazu", sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth in der Vereinsmitteilung.

Lars Lokotsch stand zuletzt beim schottischen Erstligisten Livingston FC unter Vertrag

Titelfoto: IMAGO/Noah Wedel

Mehr zum Thema FSV Zwickau: